Finanzierung

Selbstauskunft f├╝r Kredit-Anfrage

Sie wollen sich Ihr Traumauto kaufen und gleichzeitig Ihren Geldbeutel schonen? Wir sind in allen Fragen f├╝r Sie da. Wenn Sie das folgende Formular ausf├╝llen, erhalten Sie von uns k├╝rzester Zeit ein Finanzierungsangebot.

Wenn Sie eine Kopie (oder ein Foto) Ihres Ausweises und Ihrer Lohnabrechnung hochladen, ersparen Sie sich einige Eingaben.

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.




Wenn Sie m├Âchten, dass wir eine Finanzierungsanfrage f├╝r Sie starten, erkl├Ąren Sie sich bitte mit der untenstehenden SCHUFA-Klausel einverstanden.




SCHUFA-Klausel

Ich willige ein, Santander Consumer Bank AG der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, Daten ├╝ber die Beantragung, die Aufnahme (in jedem Fall Kreditnehmer und Kreditbetrag bzw. Limit sowie bei Ratenkrediten zus├Ątzlich Laufzeit und Ratenbeginn) und vereinbarungsgem├Ą├če Abwicklung (z. B. vorzeitige R├╝ckzahlung, Laufzeitverl├Ąngerung) dieses Kredits ├╝bermittelt. Diese Einwilligung gebe ich freiwillig ab. in der ersten Mahnung, ├╝ber die bevorstehende ├ťbermittlung nach mindestens vier Wochen unterrichtet hat und ich die Forderung nicht bestritten habe oder das der Forderung zugrunde liegende Vertragsverh├Ąltnis aufgrund von Zahlungsr├╝ckst├Ąnden von der ┬áSantander Consumer Bank AG fristlos gek├╝ndigt werden kann und die Santander Consumer Bank AG mich ├╝ber die bevorstehende ├ťbermittlung unterrichtet hat.

Dar├╝ber hinaus wird die Santander Consumer Bank AG der SCHUFA auch Daten ├╝ber sonstiges nichtvertragsgem├Ą├čes Verhalten (z. B. betr├╝gerisches Verhalten) ├╝bermitteln. Diese Meldungen d├╝rfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (┬ž 28 Absatz 2) nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen der Santander Consumer Bank AG oder Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzw├╝rdige Interesse des Betroffenen an dem Aus-schluss der ├ťbermittlung ├╝berwiegt. Insoweit befreie ich die Santander Consumer Bank AG zugleich vom Bankgeheimnis. Die SCHUFA speichert und nutzt die erhaltenen Daten. Die Nutzung umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes auf Grundlage des SCHUFA Datenbestandes zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score). Die erhaltenen Daten ├╝bermittelt sie an ihre Vertragspartner im Europ├Ąischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditw├╝rdigkeit von nat├╝rlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungen oder Lieferung finanzielle Ausfallrisiken tragen (insbesondere Kreditinstitute sowie Kreditkarten- und Leasinggesellschaften, aber auch etwa Vermietungs-, Handels-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Versicherungs- und Inkassounternehmen). Die SCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verf├╝gung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die ├ťbermittlung nach Abw├Ągung aller Interessen zul├Ąssig ist. Daher kann der Umfang der jeweils zur Verf├╝gung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein. Dar├╝ber hinaus nutzt die SCHUFA die Daten zur Pr├╝fung der Identit├Ąt und des Alters von Personen auf Anfrage ihrer Vertragspartner, die beispielsweise Dienstleistungen im Internet anbieten. Ich kann Auskunft bei der SCHUFA ├╝ber die mich betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Weitere Informationen ├╝ber das SCHUFA-Auskunfts- und Score-Verfahren sind unter www.meineschufa.de abrufbar. Die postalische Adresse der SCHUFA lautet: SCHUFA Holding AG, Verbraucherservice, Postfach 5640, 30056 Hannover.